Praxis Prinzenstraße

Herzlich Willkommen!

Wir sind die Praxis Prinzenstraße!

Die Praxis Prinzenstraße ist eine hausärztliche Praxis im Zentrum des Stadtteils Borby. Im Mittelpunkt stehen das Wohl und die Zufriedenheit unserer Patienten. Wir haben einen besonderen Schwerpunkt auf die Prävention gelegt. Es geht um die Vermeidung von Erkrankungen sowie auch um deren frühzeitige Erkennung. Angemessene Diagnostik sowie Beratung, insbesondere im Bereich des Lebensstils, führen zu mehr Gesundheit, Lebensqualität und Lebensfreude.

Wir freuen uns auf Sie!

 

Corona-Impfaktionen
und "Feierabend-Boostern"

Corona-Impfaktion
am Samstag, 5. Februar 2022

Beginn: 10 Uhr
Ende:   14 Uhr (Bei großem Andrang wird die Aktion verlängert.)

Impfstoff ist ausreichend vorhanden. Eingeladen sind alle, die eine Erst-, Zweit- oder Booster-Impfung benötigen.

Bei der Booster-Impfung muss die Grundimmunisierung mit AstraZeneca, Comirnaty® oder Spikevax®  nach Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) und der STIKO 3 Monate zurückliegen. Nach einer einmaligen Impfung mit Johnson&Johnson sollte eine Ergänzungsimpfung mit einem Mindestabstand von 4 Wochen erfolgen, mit einem Mindestabstand von 3 Monaten danach die Booster-Impfung. Genesene (bisher nicht geimpft) sollten mit einem Mindestabstand von 4 Wochen erneut geimpft werden, mit einem Mindestabstand von 3 Monaten erfolgt danach die Booster-Impfung. Genesene, die zuvor eine Impfung erhalten hatten, bekommen mit einem Mindestabstand von 3 Monaten danach die Booster-Impfung. Geboostert werden können alle Personen ab 12 Jahren.

Impfstoffe

Geimpft wird mit den mRNA-Impfstoffen Spikevax® von Moderna und Comirnaty® von Biontech. Beide Impfstoffe werden von Experten als gleichwertig bewertet. Aufgrund der Mengenbegrenzungen von Comirnaty® ist der Einsatz beider Impfstoffe festgelegt:

 Einsatz von Comirnaty®

  • Erst- u. Zweitimpfung ab 5 Jahren
  • Schwangere ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel (Trimenon)
  • Booster-impfung unter 30 Jahren
  • Ergänzende Impfung nach einmaliger Impfung mit Johnson&Johnson bei einem Mindestabstand von 4 Wochen
  • Ergänzende Impfung bei Genesenen

 Einsatz von Spikevax®

  • Booster-Impfung ab dem 30. Lebensjahr

Nach Studienlage hat Spikevax®  bei der Booster-Impfung offensichtlich Vorteile gegenüber Comirnaty®.

Eine ärztliche Beratung ist möglich.

Es werden 4 Impflinien in Betrieb sein, ein Team von Helfern weist die Teilnehmer in die Abläufe ein.

Nach der Impfung muss mindestens 15 Minuten auf dem Parkplatz gewartet werden.

Die Borbyer Apotheke stellt auf Wunsch Impfzertifikate aus.

 Für einen angenehmen und stimmungsvollen Rahmen ist wiederum gesorgt. Es wird alkoholfreier Punsch gegen eine Spende für das COVAX-Impfprogramm von Unicef ausgeschenkt, ebenso gibt es Wiener Würstchen.  Durch die Spendengelder sollen Corona-Impfungen in den ärmeren Ländern unterstützt werden.

Zur Vorbereitung auf die Impfung sollten Sie das Aufklärungsmerkblatt lesen sowie den Anamnese-/Einwilligungsbogen sowie bei Neupatienten der Praxis die Einverständniserklärung Datenschutz hier herunterladen und mitbringen, weiterhin sind der Personalausweis, der Impfpass und die Gesundheitskarte mitzubringen.

mRNA-Impfstoff (Comirnaty® von BioNTech/Pfizer/Spikevax® von Moderna): Aufklärungsmerkblatt, Anamnese/Einwilligung
Einverständniserklärung Datenschutz (falls Sie keine Patienten der Praxis Prinzenstraße sind)

Weitere offene Impfaktion:
Samstag, 26. Februar 2022, wieder von 10 bis 14 Uhr.

Ankündigung: Wir werden auch mit dem neuen Impfstoff Novaxovid® von Novavax impfen, soweit die ab dem 23. Februar 2022 zugesagte Auslieferung auch erfolgt.

"Feierabend-Boostern" - Jetzt auch mit Erstimpfungen ab 12 Jahren!
im Impfzentrum Bergstraße

Jeden Montag und Dienstag findet von 16 bis 18 Uhr ein offenes Impfen im Impfzentrum Bergstraße (Bergstr. 2, direkt neben der Praxis) statt. Es werden Booster-Impfungen mit den Impfstoffen Spikevax® von Moderna (Altersgruppe ab 30 Jahren) und Comirnaty® von Biontech (Altersgruppe unter 30 Jahren) durchgeführt. Eine Anmeldung ist nicht möglich. Geboostert werden alle Personen ab 12 Jahren. Weiterhin können auch Erst- und Zweitimpfungen ab 12 Jahren durchgeführt werden.

Corona-Antigen-Schnelltests (Bürgertests) an der Teststation Siemsen Hagebaumarkt

Wir führen täglich von 8 bis 18 Uhr kostenlose Corona-Antigen-Schnelltests (Bürgertests) in unserer Teststation am Siemsen Hagebaumarkt in der Noorstr. 17 durch. Nach 15 Minuten wird ein Attest ausgestellt. Bei einem positiven Testergebnis wird umgehend ein PCR-Abstrich genommen. Es kommt fast ausschließlich medizinisches Fachpersonal zum Einsatz.

Heiligabend/Weihnachten und Silvester/Neujahr hat die Teststation von 9 bis 16 Uhr geöffnet.

 

Corona-Impfungen in der Praxis

WIr machen allen unseren Patienten ein Impfangebot. Wir impfen besonders gerne diejenigen, die sich bisher nicht zu einer Impfung entschließen konnten. Geimpft werden alle Patienten ab 12 Jahren.

Wir führen bei Personen ab 12 Jahren auch Booster-Impfungen durch. Der Impfabstand zur Grundimmuniserung beträgt nach Empfehlung der Europäischen Arzneimittelbehörde (EMA) nun 3 Monate (Biontech, AstraZeneca).

Bei Impfung mit Johnsen+Johnsen sollte mit einem Mindestabstand von 4 Wochen eine Ergänzungsimpfun erfolgen. Bitte rufen Sie in der Praxis an und lassen sich einen Impftermin geben.

Geimpft wird mit Comirnaty® von BioNTech/Pfizer oder Spikevax® von Moderna.

Zur Vorbereitung auf die Impfung sollten Sie das Aufklärungsmerkblatt lesen sowie den Anamnese-/Einwilligungsbogen hier herunterladen und mitbringen, weiterhin sind Impfpass und Gesundheitskarte mitzubringen.

mRNA-Impfstoff (Comirnaty® von BioNTech/Pfizer/Spikevax® von Moderna): Aufklärungsmerkblatt, Anamnese/Einwilligung
Einverständniserklärung Datenschutz

 

Coronavirus SARS-CoV-2

Liebe Patientinnen und Patienten,
aufgrund der nach wie vor herrschenden Corona-Pandemie bitten wir um folgenden Ablauf:

Bei Infekten der Atemwege mit Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Fieber u.a. melden Sie sich bitte telefonisch bei uns und vereinbaren Sie einen Termin in der Infekt-Sprechstunde. Vermeiden Sie bitte unbedingt die spontane Vorstellung in unserer Praxis! Die Infekt-Sprechstunde findet nach Terminvergabe im Nebengebäude der Praxis statt.

Bei begründetem Verdacht auf eine Infektion mit dem Corona-Virus (Infekt der Atemwege mit Husten und ein Kontakt mit einem positiv getesteten Menschen in den letzten 14 Tagen) oder Meldung der Corona-Warn-App: Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung in unserer Infekt-Sprechstunde an oder wählen Sie die Nummer der Kassenärzlichen Vereinigung (Telefon 116 117). Isolieren Sie sich bitte unbedingt, bis eine mögliche Infektion abgeklärt ist. Informationen zum Corona-Virus finden Sie unter www.rki.de.

Bei akuten Erkrankungen anderer Ursache (z.B. Rückenschmerzen): Bitte melden Sie sich telefonisch an, wir vergeben wie üblich kurzfristige Termine in unserer Akutspechstunde.

Die Regelversorgung in unserer Praxis erfolgt im normalen Umfang. Wir sorgen für die Einhaltung der AHA+L-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltags-Maske+Lüften). Patienten mit akuten Infekten werden ausschließlich im Nebengebäude der Praxis, Bergstr. 2-4, behandelt.

Bei Unklarheiten melden Sie sich bitte telefonisch bei uns.

Ihr Team der Praxis Prinzenstraße

 

Ihre Arztpraxis in Eckernförde

Unsere Hausarztpraxis liegt im Eckernförder Stadtteil Borby.

Das Team unserer Praxis

Unser freundliches Team aus kompetenten Mitarbeitern betreut Sie während Ihres Besuchs in unserer Praxis.

Unsere Leistungen

Neben der hausärztlichen Grundversorgung bieten wir umfangreiche Leistungen in der Prävention.

Kontaktieren Sie uns

Bitte vereinbaren Sie einen Termin während unserer Sprechzeiten.